Veranstaltungsarchiv

Hautklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler

Ein Blick zurück...

30. Erlanger Minisymposium

Hautkrankheiten bei Migranten

Anmeldung ist erforderlich.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, die Themen Migranten und Flüchtlinge werden in der Bundesrepublik aktuell sehr kontrovers diskutiert und politisch wie gesellschaftlich ambivalent umgesetzt. Neben soziokulturellen und beschäftigungspolitischen Aspekten kommen auch auf unser Gesundheitssystem bisher in Art und Umfang ungewohnte Herausforderungen zu. Ärzte aller Spezialitäten versorgen Patienten mit vielfältigen, zum Teil bei uns seltenen oder ungekannten Erkrankungen und stehen dabei neben sprachlichen und kulturellen Schwierigkeiten auch medizinischen Ansprüchen gegenüber. Auch und gerade die Dermatologie ist davon betroffen, daher sollen sicherlich nicht umfassend, aber schlaglichtartig wichtige Gesichtspunkte in unserem kommenden Minisymposium beleuchtet und mit Ihnen diskutiert werden. Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Schuppenflechte können sich klinisch auf farbiger Haut anders als gewohnt zeigen, Hautinfektionen bakterieller wie mykotischer Art, die in unseren Breiten eher selten vorkommen, müssen adäquat erkannt und behandelt werden, wobei die Herkunft der Patienten aus anderen Kulturkreisen großen Einfluss hat. Wir möchten Sie zu diesem winterlichen Symposium herzlich einladen und würden uns über rege Teilnahme sehr freuen. Mit den besten Grüßen, Ihre Prof. Dr. G. Schuler, Prof. Dr. M. Sticherling.

 

Weitere Informationen:
Christine Luff
Telefon: 09131 85-45871
Fax: 09131 85-32710
E-Mail: christine.luffatuk-erlangen.de

Datum

Datum: 17.12.2016
Uhrzeit: 08.30 - 13.30 Uhr

Adresse

Le Meridien Grand Hotel, Bahnhofstraße 1-3, 90402 Nürnberg

Zielgruppe

  • Ärzte

Fortbildungspunkte

5

Downloads

zurück zu Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Veranstaltungssuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung