Schuppenflechte

Hautklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler

Schuppenflechte (Psoriasis)-Therapie in der Hautklinik des Uni-Klinikums Erlangen

Detailinformation

In Deutschland leiden rund zwei Millionen Menschen an Psoriasis, also an Schuppenflechte. Zwar ist die Hautkrankheit nicht ansteckend, sie kann jedoch vererbt werden. Außerdem sind Patienten, die an Schuppenflechte leiden, anfälliger für Diabetes oder Schlaganfälle. Eine Möglichkeit, Schuppenflechte zu behandeln, ist das Spritzen von sogenannten Biologika. Wie diese Therapieform an Patienten angewendet wird, zeigt dieser Beitrag aus der Reihe "Gesundheits-TV".

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung