Experimentelle Immuntherapie

Hautklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler

Leitung

Ziel dieser Projektgruppe ist die Entwicklung und klinische Prüfung innovativer immunologischer Therapieansätze insbesondere zur Behandlung maligner Tumoren (Melanom als Modell) und viraler Erkrankungen (HIV).

Sehen sie hier die Produktion spezialisierter Dendritischer Zellen im GMP-Hochreinlabor im Film (deutsch und englisch):

Projektgruppen der Experimentellen Immuntherapie:

  • Experimentelle Immuntherapie - GMP-Produktion  
  • Experimentelle Immuntherapie - Klinische Gruppe  
  • Immunomonitoring  
  • Tumorzellanzucht  
  • Transfektion Dendritischer Zellen mit Tumorantigen-kodierender RNA  
  • Antigenbeladung von DZ / RegulatorischeT-Zellen  

Pressemitteilungen

Magazin der Deutschen Krebshilfe Nr. 1/2015
"Augentumor: Metastasen rechtzeitig verhindern" - Klinische Studie, PD Dr. Schuler-Thurner, Hautklinik Universitätsklinikum Erlangen

Neue Studie zum Aderhautmelanom, 26.1.2015
Eine gezielte Immunantwort gegen Tumoren starten

NDR Fernsehen, Gesundheitssendung "Visite" vom 25.10.2011:
Impftherapie gegen Schwarzen Hautkrebs

ARD Mittagsmagazin, 09.05.2011:
Impfung gegen das bösartige Melanom - Hautklinik Erlangen

 
Ansprechpartner

Experimentelle Immuntherapie
Telefon: 09131 85-36112
Fax: 09131 85-36175
E-Mail: experimentelle-immuntherapieatuk-erlangen.de

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung