Sprechstunde für Lasertherapie

Hautklinik

Direktorin:
Prof. Dr. med. Carola Berking

In unserer Sprechstunde für Lasertherapie können Sie sich zur Beratung und Behandlung folgender kosmetisch störender Veränderungen vorstellen:

  • Gefäßveränderungen (z.B. Rosazea, Teleangiektasien, Angiome, Hämangiome/ Blutschwämmchen, Naevus flammeus/ Feuermal, Besenreiser)
  • Onychomykose (Nagelpilzinfektionen der Finger- und Fußnägel)
  • Hypertrichose, Hirsutismus (krankhaft verstärkte oder störende Gesichts- und Körperbehaarung)
  • Gutartige Hautveränderungen (z.B. seborrhoische Keratosen, Milien, Narben, Aknenarben, Striae distensae, Elastizitätsverlust der Haut, Gesichtsfältchen)
  • Pigmentstörungen (z.B. Hyperpigmentierungen, solare Lentigines/ Alters- oder Sonnenflecken, Hypopigmentierungen)
  • Tätowierungen (Schmutztätowierungen, Schmucktätowierungen)
  • Hyperhidrosis axillaris et palmaris (verstärkte Schwitzneigung an Achseln und Händen)

 

In unserer Laser-Abteilung stehen verschiedene modernste Laser- und IPL-Systeme ("Intense Pulsed Light" = intensiv gepulstes Licht) sowie ergänzende Verfahren (Radiofrequenz, Akustische Welle) zur Auswahl:

  • Er:YAG-Laser, CO2-Laser (ablativ und fraktioniert/ Micropulse)
  • Nd:YAG-Laser
  • Diodenlaser
  • Rubinlaser
  • KTP/ LBO-Laser
  • IPL 560- 1200 nm
  • IPL 290- 320 nm
  • Radiofrequenztherapie
  • Acoustic Wave

 

Details zur Terminvereinbarung finden Sie unter Sprechstunde für Lasertherapie