Chronik

Hautklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler

Herausragende Etappen

Dez. 2014
Erstzertifizierung "Wundzentrum" der Hautklinik

Nov. 2011
Erstzertifizierung "Psoriasis-Zentrum" der Hautklinik

19.09.2011
Umzug der Hautklinik in:
Ulmenweg 18, 91054 Erlangen (Internistisches Zentrum, INZ), 1. OG

Okt. 2010
Erstzertifizierung "Hautkrebszentrum Universitätsklinikum Erlangen"

Mai 2006
Inbetriebnahme des neu errichteten GMP (Good Manufacturing Practice) -Laborkomplexes

Okt. 2005
Umbenennung der Dermatologischen Klinik mit Poliklinik
in Hautklinik Universitätsklinikum Erlangen

06.12.2002
Einführung und Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems;
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000

seit 1996
Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler
Ordinarius

1993 - 1995
Prof. Dr. med. Hermann Schell
Kommissarischer Klinikdirektor (seit 1988 Leitender Oberarzt)

1972
Umbenennung der Klinik für Haut- und Geschlechtskrankheiten in
Dermatologische Universitätsklinik

1967 - 1992
Prof. Dr. med. Otto P. Hornstein
Ordinarius

1947 - 1967
Prof. Dr. med. Maximilian C. Hasselmann
Ordinarius

1945 - 1947
Prof. Dr. med. Richard Richter
Kommissarischer Klinikdirektor

1923 - 1945
Prof. Dr. med. Leo Hauck
Ordinarius

 

Mitarbeitersuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung