Dermatohistologie

Hautklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler

Die feingewebliche Untersuchung der Haut ist ein elementarer Grundpfeiler der Dermatologie. Durch die klinisch-pathologische Korrelation kann die Diagnose von entzündlichen aber auch neoplastischen Hauterkrankungen enorm präzisiert werden. Bei der sicheren Beurteilung von Hauttumoren erfordern vor allem die Pigmenttumore (Muttermale, Melanome) große Erfahrung.

Derzeit werden an der Hautklinik mehrere tausend Gewebeteile jährlich bewertet und befundet.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung