Die Hautklinik Universitätsklinikum Erlangen ist integriert in die Medizinische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg.

Jährlich bilden wir in unseren verschiedenen Lehrveranstaltungen fast 500 Studentinnen und Studenten aus.

Die Mitarbeiter der Klinik unterrichten Studenten der Humanmedizin, Zahnmedizin, Molekularen Medizin und Biologie auf dem Gebiet der Haut- und Geschlechtskrankheiten sowie in molekularer und zellulärer Immunologie inklusive translationaler Applikationen (GMP-Labor).
Die Ausbildung findet in Form von Vorlesungen, Seminaren, praktischen Kursen, Laborpraktika, Bachelor-, Master- und Dissertationsarbeiten statt.